McLeod, Connor 'Highlander', Kampfsportler und Antiquitätenhändler, * 1. Januar 1518 in Glenfinnan, Schottland.

Als Jüngling wird McLeod aufgrund eines Missverständnisses von seiner Familie verstoßen und muss ins Exil gehen*. Er übt in den folgenden Jahren unter den Aliasnamen Adrian Montague, Jacques Lefeburt, Alfred Nicholson, David Carruthers, Rupert Wellingford und Russell Nash verschiedene Berufe aus. Eine seltene genetische Eigenschaft verleiht ihm seine außerordentlich hohe, theoretisch ►unendliche Lebenserwartung, sofern er nicht den Kopf verliert. McLeod lebt zur Zeit im verdienten Ruhestand in einem Bundesstaat an der amerikanischen Ostküste.


*S. Widen, Mulcally et.al., Highlander, 20th C. Fox 1986

© Johann Christian Lotter   ■  Infinity  ■  Links  ■  Forum